Gewerbebrachen in Ostwestfalen-Lippe (OWL)


Hier  entsteht ein Bürgerkataster für Gewerbebrachen und Industriebrachen in der Stadt Bielefeld und den Kreisen Minden-Lübbecke, Herford, Gütersloh, Lippe, Paderborn und Höxter.

Wenn Ihnen als Anwohner ungenutzte Gewerbegebiete oder Industriebrachen auffallen:
Bitte fotografieren Sie die Fläche und notieren Sie Angaben über die Lage und Größe des Grundstücks. Kontaktieren Sie uns.
Wir stellen diese Flächen hier öffentlich vor, um zu erreichen, dass sich Gewerbebetriebe zunächst auf solchen bereits gebrauchten Flächen ansiedeln, ehe noch weitere freie Landschaft mit neuen Gewerbegebieten zugebaut und versiegelt wird.

Der ausufernde Flächenfraß oder Flächenverbrauch ist einer der wichtigsten Gründe für den Rückgang der Artenvielfalt in Mitteleuropa. Auch führt er häufig zum Verlust wertvoller Ackerböden, die wir für die Landwirtschaft brauchen.

Presseerklärungen und Berichte zum

BUND Logo


Dies ist ein Projekt des
Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Regionalgruppe OWL

zum Thema Flächenverbrauch.


Kontakt: Jens Jürgen Korff, Am Ostbahnhof 1, 33607 Bielefeld

Tel. 0521/ 3043 6987, jens.korff<at>bund.net